skip to content

Demokratie & Partizipation

Modellschule "Demokratie & Partizipation"

 

Seit Ende November 2017 dürfen wir im Netzwerk „Modellschule für Demokratie und Partizipation“ mitarbeiten! Herr Paulus und Frau Cacky konnten als Repräsentanten der Schule zum ersten Mal am Netzwerktreffen der Modellschule am Umweltcampus teilnehmen. Doch was bedeutet das eigentlich genau?

Der Teamgedanke, das respektvolle, freundliche Miteinander und die Einbindung aller Beteiligten (Schüler/innen, Eltern, Lehrkräfte, schulische Mitarbeiter, AG-Leiter...) prägen das gute Klima an unserer Schule. Klassenrat, Kommunikationstraining, Skills, SV-Arbeit, Streitschlichter, Coolnesstraining, Schüler-Lehrer-Eltern-Gespräche, Elterncafé und vieles mehr sind schon lange als wichtige Bausteine in unserem Schulkonzept verankert.
Wir wollen weiterhin verstärkt daran arbeiten, dass alle sich in unserer Schule wohlfühlen und ihre Ideen in die Weiterentwicklung der Schule einbringen. Eine gute Möglichkeit aktiv zu werden, ist die Arbeit in der Steuergruppe „Demokratie in der Schule.

Weitere Informationen zum Thema Modellschule finden Sie auf der Homepage der Serviceagentur "Ganztägig lernen".

Up