skip to content

Schulnachrichten

Diana Teglas gewinnt den Schul-Vorlesewettbewerb

Zu einem festen Bestandteil der Vorweihnachtszeit hat sich der Vorlesewettbewerb in der RS plus und FOS Birkenfeld etabliert. In den Deutschkursen der Sechstklässler fand ein klasseninterner Wettbewerb statt.

vorlese2017_2.jpg

Zu einem festen Bestandteil der Vorweihnachtszeit hat sich der Vorlesewettbewerb in der RS plus und FOS Birkenfeld etabliert. In den jeweiligen Deutschkursen der Sechstklässler fand ein klasseninterner Wettbewerb statt.
Die vier ermittelten Sieger und Siegerinnen traten dann im Schul-Vorlesewettbewerb gegen die anderen Klassensieger an und lasen jeweils ein Kapitel aus ihren Lieblingsbüchern vor. Anschließend hatten die Schüler und Schülerinnen eine kurze Verschnaufpause. In dieser Zeit hatte die Jury, bestehend aus den Vertretern der SV Serhat Göksun und Diana Lehmann, sowie den Klassenleitungen der 6. Klassen Roman Paulus, Carina Cacky, Aaron Layes und Martina Franke schon mal die Gelegenheit, über die Qualifizierungen der Leserinnen und Leser nachzudenken. Hier wurde auf Lesetechnik, Interpretation sowie Textauswahl Wert gelegt. Im Anschluss mussten die Klassensieger noch aus einem unbekannten Text vorlesen, bevor die Jury ihr Urteil bekannt gab. Diana Teglas wurde zur Siegerin des Vorlesewettbewerbs der RS plus und FOS Birkenfeld gekürt. Die Schülerin wurde mit einer Urkunde und einem Buchgeschenk belohnt. Der Initiator der Vorlesewettbewerbs Herr Dr. Edmund Sauer zeigte sich äußerst zufrieden mit den Leistungen der diesjährigen Klassensieger und freut sich, dass Diana Teglas im Februar die RS plus und FOS Birkenfeld beim Kreisentscheid in Idar-Oberstein vertreten wird.

zurück | alle Nachrichten

Up