"Tunnel"  wird mit Graffiti gestaltet

"Tunnel"  wird mit Graffiti gestaltet

Im Rahmen eines  Graffiti-Workshops startete am vergangenen Wochenen de die Gestaltung des Tunnels unter der B 41.

Im Rahmen eines  Graffiti-Workshops, den der Künstler und legale Sprüher Roland Palm auf Einladung der RS plus und FOS gemeinsam mit Schüler*innen des Wahlplichtfaches "Kultur und Ästhetik" durchgeführt hat, startete am vergangenen Wochenende die Gestaltung des Tunnels unter der B 41. Wir dürfen gespannt auf das Ergebnis sein und bedanken uns schon einmal bei Roland Palm, der Jugendkunstschule und natürlich bei unseren Schülern und Schülerinnen und Frau Weber! 

voriger Beitrag zurück zur Übersicht nächster Beitrag